Presse und Öffentlichkeit

Auszüge aus der Tagespresse

Werkstatt-Sieger

»M+S Siekmeier« erreichte als erster und einziger Essener Kfz-Betrieb mit Bosch Car Service beim vom TÜV anonym durchgeführten Werstatttest die bestmögliche Bewertung von »100 Prozent«. Der zertifizierte Spezialist für Karosseriearbeiten, Autogas sowie sämtliche Reparaturen rund ums Auto überzeugte mit einer vorbildlichen Kundenbetreuung und einem Top-Service (Fehlerfindung).«

aus: WAZ Gesamtausgabe, September 2015

Spezialist für Alles

M+S Siekmeier holt markenunabhängig das Beste aus Ihrem Fahrzeug

»M+S Siekmeier ist der Full-Service-Betrieb in Sachen Kraftfahrzeuge in Essen.
(…)
Dazu gehören vielseitige Reparaturen von Autos und Karosserieschäden, Lackierungsarbeiten sowie umfangreiche Motorinstandsetzungen.
(…)
In diesem Jahr erhielt M+S Siekmeier beim Bosch-Werkstatttest als erster und einziger Essener Kfz-Betrieb mit BOSCH Car Service die bestmögliche Bewertung 100 Prozent«

aus: WAZ Gesamtausgabe, August 2015

Ist Ihr Auto defekt?

»Wer meint, dass sein ge­liebtes Auto nichts mehr als Schrott ist, sollte bei M+S Siek­ meier in Essen vorbeischauen. Dort werden neben nor­malen Ser­viceleistun­gen auch Unfallautos wieder in­stand ge­setzt. (…) Als freie Werkstatt verfügt M+S Siekmeier seit fast 25 Jah­ren über eine ganz eigene Fir­menphilosophie. Die Autos werden nicht einfach nach Standard repariert. Vielmehr werden alle Fahrzeuge und Kunden individuell behandelt. Maßnahmen sind maßge­schneidert.
(…)
Übrigens: Auf alle Arbeiten im Bereich der Karosserie­ und Unfallschäden gibt es drei Jah­re Garantie.«

aus: WAZ Sonderbeilage Auto, Juli 2012

Lohnt sich ein Flüssiggasantrieb?

Bei alternativen Antrieben steht das Kosten-Nutzen-Verhältnis an erster Stelle.
(…)
Trotz des höheren Verbrauchs kann man durch einen Umbau auf LPG sparen.
(…)
Bei der Firma Siekmeier in Essen kann nicht nur getankt werden. Hier werden Fahrzeuge fachgerecht umgerüstet.

aus: nrw.autoanzeigen.de, 12. Februar 2011

Wie Phönix aus der Asche

Was im Februar 1988 in der Max-Keith-Straße 26 in Essen als Karosseriefachbetrieb begann und auf Unfallreparaturen spezialisiert war, hat sich bis heute zu einem angesehenen und kompetenten Komplettanbieter rund ums Auto gemausert. Die Kunden nehmen mittlerweile Anfahrtswege von über 30 Kilometern in Kauf, um ihr Fahrzeug dem permanent geschulten und somit stets auf dem neuesten Stand der Technik schraubenden Team um Geschäftsführer Ernst Siekmeier anzuvertrauen.
(…)
» Viele Autofahrer sind noch unsicher, wenn es um die Frage geht, ob sie zu jeder Werkstatt fahren dürfen.
(…).
Die Antwort ist simpel: ja. Bei uns kann jeder Fahrzeugtyp behandelt werden – ohne Garantieverlust und in den meisten Fällen auch günstiger.« erklärt Ernst Siekmeier.

aus: WAZ, Verlagssonderveröffentlichung, 31.1.2011

Das große Mysterium Autogas

Auf was Sie bei der Autoumrüstung achten sollten und warum Geiz nicht immer geil ist

Es wird immer wieder deutlich, dass die Mehrheit nur über ein gefährliches Halbwissen über diesen, zur Zeit knapp 62 Cent kostenden, Treibstoff besitzt. Die Frage nach der Sicherheit ist am häufigsten gestellte – neben der großen Preisfrage natürlich.
Punkt eins lässt sich nur einem deutlichen »Autogasantrieb ist sogar sicherer als Benzinantrieb« beantworten.
(…)
»Es gibt zahlreiche Ventile, die für Sicherheit sorgen«, erklärt Erwin Vinken, Betriebsleiter und Kfz-Meister von M+S Siekmeier in Essen.
Der Preis hängt sowohl von der Motorart, als auch vom Umrüster selbst ab. Ein wichtiger Tipp: »Autogasinteressierte sollten nicht dem Trend »Geiz ist Geil« folgen, denn zum einen steht die Sicherheit auf dem Spiel und zum anderen ihr Erspartes«, weiß Geschäftsführer Ernst Siekmeier.

aus: nrw.autoanzeigen.de, 13. November 2010

Eine Frage des Vertauens

Bei der Autogasumrüstung sollte nicht nur der Preis, sondern auch die Werkstatt überlegt ausgesucht werden.
Über 1.000.000 Autobesitzer in Deutschland können sich nicht irren. Autogas ist im Aufschwung.
(…)
M+S Siekmeier war der erste Autogas-Umrüster in ganz Essen. Und er hat diesen zu Beginn nur zeitlichen Vorteil weiter ausgebaut. Wie? Durch Qualität und ausgezeichnete Beratung. Ein Service, der übrigens nicht überall geleistet wird. (…)

aus: WAZ, Verlagssonderveröffentlichung, 23. November 2010

Kfz-Betriebe auf Erfolgskurs

Das Areal der Zeche Ludwig im Stadtteil Bergerhausen befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum und liegt verkehrsgünstig direkt an der A52. Moderne Büro- und Geschäftsräume sowie Lager- und Werkstattflächen sind in den kernsanierten Bergwerksgebäuden entstanden. Einige Betriebe der Automobilbranche sind im Gewerbegebiet Ludwig auf Erfolgskurs, (so) auch der Bosc Car Service von Ernst Siekmeier, Max-Keith-Straße 26.
(…)
Ernst Siekmeiers Werkstatt schnitt herausragend gut beim Bosch-Werkstatt-Test ab.

Material für Pressevertreter

Bitte laden Sie sich ein Pressekit mit Texten und Bildern zu M+S Siekmeier herunter.

Pressekit (Download hier):

  • Pressetext über das Unternehmen (doc)
  • Übersicht über das komplette Angebot (doc)
  • Fotos zum Firmengelände
  • Portrait Ernst Siekmeier
Schadenmeldung